Frauenvorstand

    Internationaler Weltfrauentag 08.03.2016

    Internationaler Weltfrauentag 08.03.2016

    Dortmund, DTKS Sabine Lotz Internationaler Weltfrauentag

    Am 08.03.2016, dem internationalen Frauentag, kämpfen Frauen weltweit für eine Verbesserung ihrer Lebens- und Arbeitsbedingungen. Auch in Deutschland treffen Frauen immer noch auf viele Hindernisse, wenn es um gleichberechtigte Teilnahme am Erwerbsleben oder die partnerschaftliche Aufteilung von Beruf und Familie geht. In kaum einem anderen Land Europas ist die Lohnlücke mit fast 22% Unterschied zwischen Männern und Frauen so groß wie hierzulande. Ein Aspekt, der Geschlechtergerechtigkeit verhindert, ist die ungleiche Verteilung der Arbeitszeiten.

    Unsere Betriebsgruppen ließen es sich nicht nehmen mit ihren Kolleginnen im Betrieb über das Thema zu sprechen.

    Die Betriebsgruppe DT Technik NRW KERN hat in Bochum nicht nur Blumen zum Internationalen Frauentag verteilt. Es wurde das Flugblatt des DGB „Heute für morgen ein Zeichen setzten“ verteilt. In einem weiteren Flugblatt haben wurde  auf die Situation unserer Kolleginnen bei T-Mobile USA aufmerksam gemacht.

    Duisburg, DTTS Jürgen Andziewicz Internationaler Weltfrauentag

    Auch die Betriebsgruppen DTKS in Düsseldorf, Dortmund und in Bielefeld überraschten ihre Kolleginnen u.a. mit Rosen oder mit kleinen Taschenspiegeln, sowie der Bezirksfachbereich Duisburg Niederrhein.

    Trotz kürzlich erfolgtem Standortwechsel fand die auch bei der VCS inzwischen zur Tradition gewordene Verteilung roter Rosen an alle anwesenden Kolleginnen statt. Einige der künftigen ver.di-Kandidatinnen für die im Sommer anstehende Betriebsratswahl nutzten die Gelegenheit, um mit den Frauen unter anderem zu den Themen Tarifrunde und BR-Wahl ins Gespräch zu kommen.