Jugend im Fachbereich

    Ausbildungsstart 2016: You’re Welcome

    Ausbildungsstart 2016: You’re Welcome

    you´re wolcome ver.di-Jugend you´re welcome

    Auch in diesem Jahr werden alleine in NRW hunderte neue Auszubildende und duale Studentinnen und Studenten  im TK/IT Bereich ihre Ausbildung beginnen.

    Alleine bei der Deutschen Telekom AG werden mehr als 450 neue Auszubildende und Dual Studierende  ihren neuen Lebensabschnitt beginnen. Aber auch anderen IT- und Telekommunikationsunternehmen stellen neue Auszubildende bzw. dual Studierende ein. So beginnen in diesen Tagen u.a. auch die Auszubildenden und dual Studierenden bei STRABAG, NetCologne, UnityMedia, IBM, Media Broadcast, der Bundesnetzagentur und einigen anderen ihren neuen Lebensabschnitt in den verschiedensten Ausbildungsberufen vom Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel bis hin zum Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung.

    Und da der Einstieg in den neuen Lebensabschnitt in der Arbeitswelt nicht immer einfach ist und sich gerade in den ersten Wochen viele Fragen ergeben, haben die „Neuen“ glücklicherweise in den meisten Betrieben ihre starken Jugend- und Auszubildendenvertreter/innen sowie Betriebs- und Personalräte im Rücken. Diese werden verstärkt in den nächsten Wochen bei den Neuen vorbeikommen und sich und ihre Arbeit persönlich vorstellen.

    Da aber auch die Grenzen der betrieblichen Interessensvertretungen gesetzlich eingeschränkt sind, haben sie in kniffeligen Fragen und Angelegenheiten ihre starke Gewerkschaft ver.di im Rücken. ver.di steht ihren Kolleg/innen in den Betrieben mit Rat und Tat zur Seite.

    Gemeinsam Seite an Seite erkämpfen sie Ausbildungsplätze, Übernahmeregelungen, Lohnerhöhungen und vieles mehr. Sie stehen aber auch für eine gute und qualitative Ausbildung im Telekommunikations- und IT Sektor ein.

    Wenn ihr, die „Neuen“ Fragen zu eurem Ausbildungsvertrag, der Ausbildungsvergütung, Urlaub etc habt, scheut euch nicht eure ver.di Kolleg/innen vor Ort in den Jugend und Auszubildendenvertretungen, Betriebsräten oder Personalräten anzusprechen. Sie helfen Euch gerne weiter und haben immer ein offenes Ohr für euch.

    Die ver.di Jugend im Fachbereich TK/IT wünscht euch einen guten Start  in die Ausbildung!