Zieh mit!

    Eine Gewerkschaft ist so stark, wie die Kraft ist, die ihr ihre aktiven Mitglieder verleihen.

    Sei es in Tarifverhandlungen, sei es in anderen Auseinandersetzungen mit Unternehmen oder mit der Politik: die Frage wie viel wir gemeinsam von den Interessen der Beschäftigten durchsetzen können, hängt zumeist nur relativ wenig davon ab, ob wir gute Argumente vorbringen können. Entscheidend ist, ob den Forderungen von vielen ver.di-Mitgliedern aus den betroffenen Betrieben Nachdruck verliehen wird!

    Wer will, dass sich etwas zu Gunsten der Beschäftigten bewegt, muss mitziehen. Mitglied werden. Aktiv werden.

    Und dort, wo sich viele Kolleginnen und Kollegen aktiv beteiligt haben,  konnten wir auch eine Menge für sie erreichen!

     
    Natürlich hat man als ver.di-Mitglied auch unmittelbar individuell etwas von seiner Mitgliedschaft:

    • Tarifverträge gelten nur für die Mitglieder der Gewerkschaft, die sie abgeschlossen hat. (Tarifvertragsgesetz §3)
       
    • ver.di-Mitglieder bekommen, wenn es ernst wird,
      Rechtsberatung und Rechtsbeistand in arbeits-, bzw. dienstrechtlichen Angelegenheiten sowie in Fragen der Sozialversicherung.

       
    • ver.di-Mitglieder bekommen Streikunterstützung.
       
    • Wir beraten und Unterstützen unsere Mitglieder in Fragen rund um Arbeitszeugnisse.
       
    • Wir bieten unseren Mitgliedern Renten- und Erwerbslosenberatung.
       
    • Lohn- und Einkommenssteuerberatung in einem persönlichen Gespräch und die Steuererklärung wird vom Berater vorbereitet.
       
    • ….

    Hier gibt es viele Infos zu Beratungs- und Unterstützungsleistungen für ver.di-Mitglieder.

    Für weitere Fragen, auch rund um die Mitgliedschaft, stehen unsere Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner vor Ort natürlich gerne zur Verfügung.

    Leistungen für ver.di-Mitglieder

    ver.di Kampagnen