Veranstaltungen

    Betriebsrätinnentag 2017

    27.09.2017, 10:00 – 17:00Vestisches Cultur- & Congresszentrum Recklinghausen Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen

    Betriebsrätinnentag 2017

    Termin teilen per:
    iCal

    Frauen auf Erfolgskurs

    Am Puls der Zeit – Zukunft gestalten

    Tag für Betriebsrätinnen, Personalrätinnen und Interessenvertreterinnen unseres Kooperationspartners Arbeit und Leben am 27. September 2017 in Recklinghausen

    Flyer Betriebsrätinnentag 2017 - Deckblatt Arbeit und Leben Flyer Betriebsrätinnentag 2017

    Mit dem diesjährigen Motto „Am Puls der Zeit – Zukunft gestalten“ machen wir Frauen Mut, mit ihrem Know-how und Engagement bedeutsam in der betrieblichen Mitbestimmung mitzumischen. Die Themen unserer Tagung für Betriebliche Interessenvertreterinnen sind Digitalisierung, Entgeltgerechtigkeit und Arbeitszeitgestaltung sowie Durchsetzungs- und Behauptungsstrategien für Frauen. Denn Durchsetzungskraft, Mut und Beharrlichkeit werden für den betrieblichen Fortschritt benötigt.

    Arbeit und Leben NRW führt seit vielen Jahren die Tagung „Frauen auf Erfolgskurs“ durch. In Vorträgen, Fachforen und Workshops diskutieren Betriebliche Interessenvertreterinnen rund um die Mitbestimmung und die Rechte von Frauen am Arbeitsplatz. Aber auch der kraftschöpfende Umgang mit den eigenen, persönlichen Ressourcen wird gestärkt.

    Wir laden herzlich zum Lernen, Vernetzen und Austauschen ein, um gemeinsam Ziele zu erreichen!

    Programm:

    10:00 Uhr
    Begrüßung und Eröffnung
    Susan Paeschke,
    Stellvertretende Landesgeschäftsführerin Arbeit und Leben NRW

    10:15 Uhr
    Frauen arbeiten anders in einer digitalisierten Welt – Wie sieht die Zukunft der Arbeit für Frauen aus?
    Cornelia Daheim,
    Future Impacts consulting

    12:00 Uhr Kaffeepause

    12:15 Uhr
    Frauen und ihre Rechte – eine aktuelle Stunde
    Update zu den Änderungen im Arbeitsrecht für Frauen
    Dr. Lena Oerder,
    Rechtsanwältin

    12:45 Uhr Mittagspause

    14:00 Uhr
    Interessenvertreterin werden/Interessenvertreterin sein – Erfolgreiche Frauen stellen sich und ihre Visionen, Ziele und Wege vor

    14:30 Uhr
    Strategieentwicklung für betriebliche Interessenvertreterinnen
    Adriana Lettrari,
    Politik- und Kommunikationswissenschaftlerin, systemische Organisationsberaterin

    14:50 Uhr

    Fachforen am Nachmittag, dazwischen: Kaffeepause

    • Mich kann man(n) wählen!
      Hier Ausprobieren und im Betrieb nachmachen!
      Coaching für Frauen, die sich zur Wahl stellen

      Carmen Tietjen,
      ehem. Landesfrauensekretärin DGB NRW
      Karin Korthals,
      ehem. Gewerkschaftssekretärin ver.di
       
    • Mit Schwung und Strategie: Mein Plan für meine Amtszeit als Betriebliche Interessenvertreterin
      Adriana Lettrari,
      Politik- und Kommunikationswissenschaftlerin, systemische Organisationsberaterin
       
    • Was ich noch sagen will...  - Selbstbewusst agieren und kommunizieren
      Gerda Krug,
      Bildungsreferentin Arbeit und Leben NRW
       
    • Erfolgreiche Modelle der Arbeitszeitgestaltung - Mehr Gerechtigkeit – mehr Vereinbarkeit
      Dr. Lena Oerder,
      Rechtsanwältin

    16:30 Uhr
    Am Puls der Zeit – Zukunft gestalten
    Berichte aus den Fachforen

    17:00 Uhr
    Gemütlicher Ausklang

    Moderation der Tagung:
    Eva-Maria Stoppkotte,
    verantw. Redakteurin der Zeitschrift AiB
    Katharina Homann-Kramer,
    Arbeit und Leben NRW

    Tagungsort:
    Vestisches Cultur- & Congresszentrum
    Recklinghausen Ruhrfestspielhaus
    Otto-Burrmeister-Allee 1
    45657 Recklinghausen

    Kosten:
    Seminargebühr 250,00 Euro zzgl. Tagungsstättenpauschale 95,00 Euro

    Eine Teilnahme für Betriebsrätinnen, Personalrätinnen, Schwerbehindertenvertreterinnen und Gleichstellungsbeauftragte ist möglich nach: § 37 Abs. 6 BetrVG, § 42 Abs. 5 LPVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, § 96 Abs. 4 SGB IX und § 10 Abs. 5 BGleiG.