Tarifbewegungen

    Wann steht welche Tarifrunde an?

    Wann steht welche Tarifrunde an?

    An den Kündigungsterminen für die Entgelt-Tarifverträge lässt sich ablesen, wann die nächsten planmäßigen Tarifbewegungen für ver.di-Mitglieder in der Branche anstehen.

     
    Kündigungstermin 31.07.2017:

    • Media Broadcast


    Kündigungstermin 31.08.2017:

    • IBM

     
    Kündigungstermin 31.12.2017:

    • Unitymedia
    • NetCologne
    • STRABAG PFS GmbH

     
    Kündigungstermin 31.01.2018:

    • Deutsche Telekom Kundenservice GmbH (DTKS)
    • Deutsche Telekom Technischer Service GmbH (DTTS)
    • Deutsche Telekom Technik GmbH (DT Technik)
    • Deutsche Telekom Glasfaser Service GmbH (DTGS)
    • Telekom Deutschland GmbH
    • Deutsche Telekom AG
      (einschließlich der Azubis und
      Dual Studierenden im Telekom-Konzern)

     
    Kündigungstermin 28.02.2018:

    • Vodafone Kabel Deutschland

     
    Kündigungstermin 31.03.2018:

    • T-Systems
    • Deutsche Telekom Regional Services and Solutions GmbH
      (DT RSS)
    • STRABAG FS GmbH (ehem. STRABAG FM)

     
    Kündigungstermin 31.05.2018:

    • Telekom-Shop-Vertriebsgesellschaft (TSG)


    Kündigungstermin 31.07.2018:

    • Deutsche Telekom Services Europe GmbH (DTSE)
    • Deutsche Funkturm Management Gesellschaft(DFMG)

     
     
    Dies ist keine Auflistung mit Anspruch auf Vollständigkeit, sondern nur ein Überblick.
     

    Ich zieh mit ver.di Ich zieh mit!

    Kündigungsschutz

    Zum 31.12.2018 laufen, unabhängig vom Kündigungstermin des jeweiliegen Entgelttarifvertrages, die Tarifverträge zum Ausschluss betriebsbedingter Beendigungskündigungen in weiten Teilen des Telekom-Konzernes aus. Konkret betrifft das die ver.di-Mitglieder in folgenden Unternehmen: DTKS, DTTS, DT RSS, DT Technik, TSG, Telekom Deutschland, DTSE, T-Systems, Deutsche Telekom AG.