Tarifbewegung 2015

    Einigung in Tarifrunde für ver.di-Mitglieder bei DeTeAccounting

    Einigung in Tarifrunde für ver.di-Mitglieder bei DeTeAccounting

    Einigung in der Tarifrunde 2015 erzielt!

    Entgelterhöhung ab 1. Februar 2015 und Verlängerung Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen!

    Tarifinfo DeTeAccounting ver.di FB 9 Tarifinfo DeTeAccounting

    In der Verhandlungsrunde am 6. Mai 2015 konnte nach intensiven Verhandlungen eine Einigung erzielt werden.

    Die Verhandlungen gestalteten sich schwierig da die Arbeitgeber immer wieder mit Kosteneinsparungen und Vergleichen des „Marktes“ argumentierten.
    Dem haben wir entgegengehalten, dass sich die DeTeAccounting positiv entwickelt hat und die Vergleiche nicht die geänderten Gesamtaufgaben der DeTeAccounting berücksichtigen.

    Im Ergebnis konnte folgendes vereinbart werden:

    1. Die Entgelttabellen werden mit Wirkung vom 1. Februar 2015 um 2,5 % erhöht. Der Entgelttarifvertrag kann frühestens zum 31. Juli 2016 gekündigt werden.
       
    2. Variable Vergütung:
      Der gesicherte Anteil von 50 % der variablen Vergütung wird mit Wirkung vom 1.1.2016 monatlich ausgezahlt. Damit wird die monatliche Entgeltzahlung deutlich erhöht.
       
    3. Der tarifvertragliche Verzicht auf betriebsbedingte Beendigungskündigungen wird bis zum 31. Juli 2016 verlängert.

     
    Die Verhandlungskommission bewertet die Einigung als vernünftigen Kompromiss.
     
     

    Nur wer mitmacht, wird gehört! Darum mitmischen!

    Jetzt Mitglied werden – jetzt weitere Mitglieder werben!