Tarifbewegung 2016

    Ab August 2017 weitere 2,1% mehr für ver.di-Mitglieder aus der …

    Ab August 2017 weitere 2,1% mehr für ver.di-Mitglieder aus der TSG

    Zweiter Zahltag Tarifrunde 2016

    Tarifinfo Zweiter Zahltag Tarifrunde TSG 2016 ver.di FB 9 Tarifinfo Zweiter Zahltag Tarifrunde TSG 2016

    Ab August 2017: weitere 2,1% mehr in der PVG für die ver.di-Mitglieder der ehemaligen Telekom-Shop-Vertriebsgesellschaft

    Erhöhung in 2017 aufgrund der Tarifrunde 2016

    Mit Druck haben die ver.di-Mitglieder den Tarifabschluss im Deutschlandsegment im letzten Jahr erkämpft. Für die ver.di-Mitglieder in der TSG konnten wir im Juni 2016 eine dementsprechende Tariferhöhung durchsetzen. Im August 2017 wird jetzt die zweite Erhöhungsstufe aus der Tarifrunde 2016 wirksam.
    Für die Beschäftigten der ehemaligen TSG gilt damit ab August: Die Entgelte werden um weitere 2,1 % erhöht.
    Mit der zweiten Erhöhungsstufe, kommt das Ergebnis der Tarifrunde 2016 jetzt vollumfänglich bei den Beschäftigten an.
    Insgesamt beinhaltete das Tarifergebnis 2016 Steigerungen zwischen 4,7 % (Entgeltbänder A-D) bzw. 4,3 % (Entgeltbänder E-J)
    Die Tarifeinigung hat eine Gesamtlaufzeit bis zum 31.05.2018.

    Reallohnsteigerungen durchgesetzt

    Bilanz der ver.di Tarifpolitik - TSG ver.di FB 9 Bilanz der ver.di Tarifpolitik

    Mit den durchgesetzten Erhöhungen ist es, gemessen an der Preisentwicklung der letzten beiden Jahre, erneut gelungen, deutliche Reallohnsteigerungen für die Telekom Beschäftigten durchzusetzen.

    Schutz und Sicherheit bis Ende 2018

    Jahrelang waren die Beschäftigten in der TSG von den im Telekom- Konzern üblichen Kündigungsschutzregelungen abgekoppelt. Nun konnten wir erreichen, dass der Ausschluss betriebsbedingter Beendigungskündigungen bis zum 31.12.2018 in der TSG / PVG verlängert wurde. Somit gelten in der PVG nun die gleichen Kündigungsschutzregelungen wie im restlichen Konzern.
    Mit den insgesamt durchgesetzten Elementen der Tarifrunde 2016 können die ver.di Mitglieder erneut auf eine erfolgreiche Tarifrunde zurückblicken.

    Forderungen gemeinsam diskutieren!

    Tarifrunde 2018 - Logo FB 9 ver.di FB 9 Tarifrunde 2018

    Auch wenn die kommende Tarifrunde für die PVG erneut zeitlich nachgelagert ist, wollen wir dennoch die Forderungen mit den Kolleginnen und Kollegen „im Rest des Konzerns“ gemeinsam diskutieren und so zu einer abgestimmten Forderung kommen. Bereits in diesem Herbst finden dazu flächendeckend Mitgliederversammlungen statt.

    Beachtet dazu die Hinweise eurer örtlichen ver.di Gremien und bringt eure Meinung ein.
     

    Ich zieh mit ver.di Ich zieh mit!

     
    Tarifergebnisse fallen nicht vom Himmel

    Sie werden von den ver.di-Mitgliedern durchgesetzt.