Tarifbewegung 2016

    NetCologne: Verhandlungen unterbrochen!

    NetCologne: Verhandlungen unterbrochen!

    Am 14. Juni hat die vierte Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der NetCologne begonnen.

    Die schwierigen Verhandlungen wurden am Abend vorläufig unterbrochen, da eine Einigung bis zu diesem Zeitpunkt an keiner Stelle möglich war.

    Das deutliche Signal, das die Beschäftigten bei der „Schwarzer Dienstag“ – Aktion gesetzt haben, hat (bis jetzt) nicht zu einem Umdenken der Arbeitgeberseite geführt.

    Aktion "Schwarzer Dienstag" NetCologne - 14.06.2016 Rejhan Nailovic NetCologne - 14.06.2016

    Wir bedanken uns bei ALLEN, die bei dieser tollen Aktion mitgemacht haben! Nur durch Eure aktive Unterstützung war es der Verhandlungskommission möglich, gestärkt in die Gespräche zu gehen, um die Verhandlungen in Eurem Sinne zu führen.

    Die Verhandlungen werden am 24. Juni 2016 fortgesetzt. Sollte es dann nicht zu einem vernünftigen Tarifabschluss kommen, muss der aktive Protest der Belegschaft fortgesetzt werden.

     
    Tarifabschlüsse fallen nicht vom Himmel, sondern müssen erstritten werden!
     

    Ich zieh mit ver.di Ich zieh mit!

    Jetzt mitziehen!
    Jetzt ver.di Stärken!
    Jetzt Mitglied werden!

    Gemeinsam für ein gutes Tarifergebnis!

     

    Impressionen von der Aktion "Schwarzer Dienstag" vor dem Gebäude der NetCologne: