Tarifbewegung 2018

    Tarifverhandlungen für die ver.di-Mitglieder in den T-Systems …

    Tarifverhandlungen für die ver.di-Mitglieder in den T-Systems Unternehmen starten im April

    Tarifinfo 1 Tarifrunde T-Systems 2018 ver.di FB 9 Tarifinfo 1

    Verhandlungsauftakt T-Systems

    Zum 31.03. hat ver.di die Entgelttarifverträge der T-Systems Unternehmen gekündigt. Damit steht ab 01.04. nun auch die Tarifrunde für die T-Systems Unternehmen im Telekom Konzern an. ver.di hat auf einen frühen Verhandlungsauftakt gedrängt.

    Nun steht fest, der erste Termin findet am 5. April 2018 in Bonn statt.
    Weitere Termine sind für Mai geplant.

    Entgeltentwicklung fällt nicht vom Himmel

    Die letzte Tarifrunde bei T-Systems war durch Personalabbau und Strukturveränderungen überschattet. Trotz dieser schwierigen Ausgangslage hat ver.di ein Ergebnis durchgesetzt, das einen starken Schutz für die Beschäftigten beinhaltet; der Ausschluss betriebsbedingter Beendigungskündigungen wurde bis 31.12.2018 durchgesetzt.

    Zu den Lohnprozenten ist festzustellen, dass es angesichts der niedrigen Inflationsrate 2016 gelungen ist, gravierende Reallohnverluste zu verhindern. Das Ergebnis blieb allerdings deutlich hinter der allgemeinen Lohnentwicklung zurück.

    Dies darf sich 2018 nicht fortsetzen!

    Auch 2018 ist von schwierigen Verhandlungen auszugehen. Das Management hat erneut „Transformationsprojekte“ vom Zaun gebrochen. Diese dürfen nicht dazu herangezogen werden, die T-Systems Beschäftigten von der allgemeinen Lohnentwicklung abzukoppeln. Die Beschäftigten haben die strukturellen Probleme der T-Systems weder verschuldet noch zu verantworten. Um die Wettbewerbsfähigkeit der T-Systems zu sichern, ist eine Bindung und eine Gewinnung von Fachkräften erforderlich. Dies erfordert eine Teilhabe an der allgemeinen Lohnentwicklung.

    Unsere Forderung steht

    • Tabellenwirksame Entgelterhöhung und Erhöhung der individuellen Entgelte um 5,5 %
    • Laufzeit 12 Monate
    • und eine Komponente zur Steigerung der Einkommensgerechtigkeit

    Hierfür wird ver.di in dieser Tarifrunde streiten. Eine weitere Abkopplung von den allgemeinen Lohnentwicklungen ist nicht akzeptabel.

     
    Fest steht, gute Abschlüsse erreichen wir nur gemeinsam mit breiter Unterstützung in der Belegschaft. Diese wird ver.di bei T-Systems organisieren.

    Ich zieh mit ver.di Ich zieh mit!

     
    Darum ver.di unterstützen!

    Spätestens jetzt Mitglied werden und neue Mitglieder werben.

    Verwandte Meldungen:

    • 05.02.2018

      Die Tarifrunde 2018 kann beginnen! Wir sind gut vorbereitet!

      Am 1. Februar haben sich fast 250 Kolleginnen und Kollegen zu einer zentralen Delegiertenkonferenz in Fulda getroffen. Diskutiert wurden die bisherigen Vorbereitungen, die Ziele und das weitere Vorgehen zur Tarifrunde 2018 für die ver.di-Mitglieder im Telekom-Konzern.
    • 14.12.2017

      Tarifrunde Telekom 2018: Forderung steht

      Nach drei Monaten intensiver Mitgliederdiskussion hat der ver.di Bundesfachbereichsvorstand TK/IT in seiner Sitzung am 12. Dezember 2017 die Forderung zur anstehenden Tarifrunde 2018 für die ver.di-Mitglieder im Telekom Konzern beschlossen.
    • 09.10.2017

      Internationaler Tag der Tarifbewegung

      Der 9. Oktober ist der internationale Tag der Tarifbewegung. Jedes Jahr am 9. Oktober begehen wir den Tag, an dem wir uns vergegenwärtigen, welche Bewegung erforderlich ist, um gute Tarifverträge durchzusetzen.
    • 29.09.2017

      Tarifrunde Telekom 2018 auch bei facebook

      Wir haben auch zur Tarifrunde Telekom 2018 wieder eine offene Gruppe bei facebook initiiert. Die Gruppe dient dem Austausch und der Information darüber, was, wann, wo in der Tarifbewegung passiert. 48 Stunden nach der Freischaltung haben sich bereits mehr als 950 Kolleginnen und Kollegen der Gruppe angeschlossen.
    • 28.09.2017

      Tarifpolitische Konferenz 2017

      Am 26. September trafen sich rund 200 ver.di-Vertrauensleute aus dem Landesfachbereich TK/IT/DV in Düsseldorf zu unserer diesjährigen Tarifpolitischen Konferenz. Als Impulsgeber und Diskussionspartner standen uns Frank Sauerland und Frank Bsirske zur Verfügung.
    • 27.09.2017

      Tarifrunde Telekom 2018 - jetzt Forderung diskutieren

      Unser ehrenamtlicher Vorstand des Bundesfachbereichs TK / IT hat, für die Vorbereitungsdiskussion zur Tarifrunde 2018, mit einem umfangreichen Diskussionspapier, einen wichtigen inhaltlichen Impuls gegeben. Nun wird vor Ort in vielen Mitgliederversammlungen diskutiert.