Telekom-Konzern

    Betriebliche Altersversorgung in der ISP GmbH durchgesetzt!

    Betriebliche Altersversorgung in der ISP GmbH durchgesetzt!

     
    Einigung zur Einführung einer betrieblichen Altersversorgung in der ISP GmbH erzielt!
     

    Tarifinfo bAV DT ISP GmbH ver.di FB 9 Tarifinfo bAV DT ISP

    Seit Jahren problematisiert ver.di die Schieflage einer fehlenden betrieblichen Altersversorgung, für die seit 2007 neueingestellten Beschäftigten in der DT ISP GmbH (ehemals RSS GmbH).

    Diese Beharrlichkeit - und die klare Zielrichtung von ver.di, die Konditionensyteme im Telekom-Konzern „Schritt für Schritt“ zu harmonisieren - hat sich nun, nach intensiven Gespächen, die ver.di mit den Arbeitgebern in den letzten Wochen geführt hat, bezahlt gemacht.

    Einführung einer bAV ISP GmbH

    ver.di hat sich mit der ISP GmbH und dem agv:comunity geeinigt, dass zum 1. Oktober 2019 das im Telekom Konzern etablierte System einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung, auch für die Beschäftigten in der ISP GmbH eingeführt wird, die bisher keine arbeitgeberfinanzierte Versorgungszusage hatten. Die materielle Ausgestaltung, bezüglich der Höhe und Durchführungsform sollen dabei 1:1 aus dem Konzern auf die Beschäftigten der ISP GmbH übertragen werden.

    Zudem bleiben bestehende Regelungen aus Tarifverträgen Sonderregelungen (TV SR), Betriebsvereinbarungen (BV) oder Einzelzusagen unberührt, so das bereits bisher bestehende Ansprüche auf Versorgungszusagen unverändert zugesichert bleiben und hier keine Eingriffe oder Verschlechterungen eintreten.

    Zu den Details wird ver.di jetzt mit dem agv:comunity Verhandlungen aufnehmen, mit dem Ziel, die tarifvetraglichen Regelungen rechtzeitig vor dem 1. Oktober 2019 abgeschlossen zu haben.

    Bewertung des Ergebnisses

    Mit der geplanten Einführung einer betrieblichen Altersversorgung in der ISP GmbH wird ein längst überfälliger und zugleich weiterer wichtiger Schritt zur Harmonisierung der Tariflandschaft im Telekom-Konzern realisiert. ver.di wird diesen Weg konsequent weitergehen.

    Um weitere Schritte abzusichern, ist die Organisation der Beschäftigten der DT ISP GmbH in ver.di, weiter auszubauen und zu stärken, denn:

    Ich zieh mit: Logo Tarifkampagne Fachbereich 9 / verdi Ich zieh mit  – Ich zieh mit.

    Tarifergebnisse fallen nicht vom Himmel,
    sie werden von den ver.di-Mitgliedern durchgesetzt.

    Spätestens jetzt:
    ver.di-stärken! Mitglied werden!