Frauen

    Klausurtagung unseres Frauenvorstandes

    Klausurtagung unseres Frauenvorstandes

    Der Frauenvorstand des Landesfachbereichs IT/TK NRW hat sich nach der Neubildung zu einer Klausurtagung in Weimar getroffen.

    Unser Frauenvorstand des Landesfachbereichs 9 NRW in Weimar Martina Uhlenbrok Frauenvorstand in Weimar
    Frauenvorstand in Weimar Martina Uhlenbrok Weimar

    Nicht nur, dass Weimar eine geschichtsträchtige Vergangenheit hat - wurde hier nicht der Grundstein für das Frauenwahlrecht in der Weimarer Verfassung gelegt – auch hat Weimar durch die Bauhausarchitektur eine Vorreiterrolle für weibliche Architektinnen gespielt. Um einen Eindruck hierüber zu erhalten, hatten wir eine eindrucksvolle Stadtführung unter dem Motto „Auf den Spuren des weiblichen Bauhauses und der Bauhausfrauen“.

    In die Diskussion kamen wir nach dem Referat „Frauenrechte in der Arbeits- und Lebenswelt“ von der Kollegin Eva Nagler von der Friedrich-Ebert-Stiftung. Hier konnten wir auch unter Berücksichtigung der Arbeitsinhalte aus unserer Frauenkonferenz unsere Arbeitsschwerpunkte herausarbeiten.

     
    Insgesamt war die Klausur ein gelungener Auftakt für unsere gemeinsame Arbeit in neu gebildeten Frauenvorstand.

     
    Zitate von drei Teilnehmerinnen:

    • „Der Frauenvorstand hat auf seiner Klausur vom 1. Juli - 3. Juli 2019 in Weimar bewiesen, wie schnell man als Vorstand zusammenarbeiten kann. Die Klausur hat interessante Eindrücke hinterlassen, die wir in unserer Arbeit integrieren werden. Danke für die Zusammenarbeit.“
       
    • „Ich habe mich sehr wohl gefühlt und wurde mit offenen Armen empfangen. Es hat viel Spaß gemacht und durch die Vielfalt von Themen war es sehr abwechslungsreich.“
       
    • „Ich freu mich auf eine gemeinsame konstruktive Arbeit.“