Jugend im Fachbereich

    450 neue ver.di-Mitgliedschaften im Alma Park gefeiert

    Welcome Veranstaltung im Alma Park

    450 neue ver.di-Mitgliedschaften im Alma Park gefeiert

    Seit dem Ausbildungsstart sind bereits 450 der neuen Azubis und dual Studierenden bei der Telekom in NRW ver.di-Mitglieder geworden. Das wurde im Alma Park in Gelsenkirchen gebührend gefeiert.

    Genau 629 junge Menschen haben am 1. September und am 1. Oktober 2019 ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium innerhalb des Telekom-Konzerns in NRW begonnen.

    Während der vergangenen 6 Wochen hatten die engagierten ver.di-Auszubildendenvertretungen, unterstütz von weiteren Aktiven der ver.di-Jugend, an den drei Ausbildungsstandorten Bonn, Düsseldorf und Münster mehrere Begrüßungsveranstaltungen organisiert. Ziel dieser Veranstaltungen war es, die Mitbestimmungsstrukturen, Aufbau der AVen, die Arbeit der Gewerkschaft ver.di vorzustellen und die Bedeutung von Tarifverträgen und einer Solidargemeinschaft gemeinsam mit den Nachwuchskräften zu erarbeiten.

    Zum Mai 2019 wurde die zweite Erhöhungsstufe aus der Tarifrunde 2018 wirksam. Dadurch wurde die Vergütung der Auszubildenden und dual Studierenden um 30€ erhöht. Ein großer Teil der Nachwuchskräfte hatte zu diesem Zeitpunkt den Vertrag mit der Deutschen Telekom AG bereits unterzeichnet. Somit gab es einen ersten positiven Berührungspunkt mit dem Thema Gewerkschaft, bevor die Begrüßungsveranstaltungen begonnen hatten.

    Damit es auch in Zukunft eine faire Vergütung und bessere Ausbildungs-/ Studienbedingungen für die Nachwuchskräfte gibt, wollen die neueingestellten Nachwuchskräfte die große Gemeinschaft ver.di im Betrieb unterstützen und sind sehr zahlreich eingetreten.

    Im den ersten 6 Wochen nach dem Berufsstart haben sich schon mehr als 450 von ihnen für eine ver.di-Mitgliedschaft entschieden.

    Besonders erfreulich ist, dass der Anteil der dual Studierenden unter den neuen Mitgliedern deutlich gestiegen ist. Genauer gesagt sind bereits über 150 der 238 Dual Studierenden in NRW in unsere ver.di eingetreten.
    Damit liegt der Organisationsgrad der neuen Azubis der Telekom in NRW bereits jetzt bei über 75 % und der Organisationsgrad der neuen dual Studierenden in NRW auch bereits bei deutlich über 60%.

    Für Samstag, den 19. Oktober 2019 hat ver.di TK / IT NRW alle diese neuen Mitglieder zu einem gemeinsamen Besuch in Europas größtem Indoor Freizeitpark, dem Alma Park in Gelsenkirchen eingeladen um ihre Mitgliedschaft zu feiern. Der Alma Park bietet auf ca. 9000m² einen Mix aus Teamsport wie Lasertag, Arrowtag, Minigolf, Poolball und vieles mehr…. 

    Fabian Ladwig, als Vorsitzender des Landesfachbereichsjugendfachkreises im ver.di-Fachbereich TK / IT in NRW und Fikret Fejzovic, Vorsitzender des Betriebsrates Telekom Ausbildung und natürlich auch aktiv in ver.di, begrüßten die rund 200 angereisten Kolleg*innen. Danach ging es actionreich im Alma Park zur Sache.

    Begrüßung neuer ver.di-Mitglieder am 19.10.2019 im Alma Park in Gelsenkirchen Apilaash Kathiravel Begrüßung neuer ver.di-Mitglieder am 19.10.2019 im Alma Park in Gelsenkirchen

     
    Wir sagen unseren neuen Mitgliedern herzlich willkommen in der großen, bunten und starken ver.di-Familie.

    Und unserer aktiven ver.di-Jugend im Telekom-Konzern zollen wir Respekt für ihre tolle, erfolgreiche Überzeugungsarbeit.
    Klasse! Macht weiter so!