Jugend im Fachbereich

    Landesjugendfachkreis

    Landesjugendfachkreis

    Landesjugendfachkreis TK/IT/DV NRW
April 2019 Rejhan Nailovic Landesjugendfachkreis

    Der Landesjugendfachkreis des Fachbereichs ist unser Jugendgremium für die Branche in NRW.

    Ca. alle sechs Wochen treffen sich hier Azubis, junge Beschäftigte und (Jugend- und) AuszubildendenvertreterInnen um branchenspezifische Themen zu diskutieren und voranzutreiben. Das Gremium dient außerdem der überbetrieblichen Vernetzung der ver.di Jugend Mitglieder aus den verschiedenen Telekommunikations- und Informationstechnologiebetrieben zum Beispiel von der Telekom AG oder NetCologne.

    Die Geschäftsführung besteht aus vier Personen unter dem Vorsitzenden Moritz Heggemann und seiner Stellvertreterin Justine Springer.

    Die Arbeit findet primär in sogenannten Arbeitsgruppen statt, die sich jeweils auf ein bestimmtes Thema fokussieren wie z.B. Vernetzung in andere Betriebe, Dual Studierende, Mitgliederpolitik, Öffentlichkeitsarbeit/Aktionen und junge Beschäftigte/junge BetriebsrätInnen

    In den Sitzungen des Fachkreises werden die Arbeitsgruppenergebnisse vorgestellt, bewertet und beschlossen. Insbesondere in Tarifrunden setzt sich der Fachkreis besonders für die Übernahme der Auszubildenden und Dual Studierenden ein, sowie für die überproportionale Anhebung der unteren Entgeltgruppen.

    Zum Berufsstart werden die neuen Auszubildenden vom Fachkreis begrüßt und man tritt ihnen mit der Idee der Gewerkschaft und der Solidarität entgegen. In diesem Zusammenhang organisiert der Fachkreis einen Besuch im Movie Park und schafft somit auch ein Freizeitangebot für die neuen ver.di Mitglieder.

    Durch die Arbeit des Fachkreises werden die branchenspezifischen Jugendthemen innerhalb der Organisation platziert und es erhöht sich die Chance, diese bei den „Alten“ durchzusetzen.

    Neben den gewerkschaftlichen Themen haben die VertreterInnen bei den Sitzungen oder auch in der Freizeit eine Menge Spaß.  ;)

    Willst du auch mitziehen, melde dich einfach bei Moritz oder Alina.