Jugend im Fachbereich

    Berufseinsteigerseminar "You' re Welcome"

    Berufseinsteigerseminar "You' re Welcome"

    Berufseinsteigerseminar "You' re Welcome" Okan Öztürk Berufseinsteigerseminar "You' re Welcome"

    Berufseinsteigerseminar vom 16.10. – 17.10.2014 in Köln

     

    Rund 80 Auszubildende und EQ’ler aus der Telekom machten sich am 16.10.2014 auf den Weg zur Jugendherberge in Köln Deutz. Erwartet wurden sie von unseren ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen aus dem Landesbezirksfachbereichsjugendfachkreis und herzlich in Empfang genommen. Die jungen Beschäftigten reisten aus Bonn, Köln, Aachen, Hagen und dem etwas weiteren entfernten Bielefeld an um an dem Seminar teilzunehmen.

    Neben den spannenden Themen rund um die Ausbildung war auch ein großer Themenblock AV und warum es überhaupt AV’en gibt. Hier sollten die Azubis und die EQ’lern erst in kleineren Gruppen die rechtliche Lage der AV und deren Handlungsmöglichkeiten klären. Weitere Themen waren warum die AV so eng mit den Betriebsräten zusammen arbeitet. Die Ergebnisse wurden dann im Plenum vorgestellt und anschließend diskutiert. Der Rest des Seminartages wurde dann mit den Inhalten des Berufspädagogischen Konzeptes verbracht.

    Abends wurden die Azubis und EQ’ler zu einem kleinen Sektempfang eingeladen um sich in einer „entspannteren “ Atmosphäre näher kennen zu lernen und neue Kontakte zu knüpfen.

    Am zweiten Tag lernten die Azubis und EQ’ler mehr über unsere Gewerkschaft ver.di. Wie ist ver.di aufgebaut, wo ich mich in der ver.di Matrix wieder finde und wen kann ich ansprechen. Wie einflussreich ist ver.di überhaupt? Hier wurde der Prozess der Regionalisierung der Ausbildungsquote in Verbindung mit der Sicherung der kleinen Standorte in der Fläche erläutert sowie die Regelungen der Übernahme gerade in Bezug auf die letzte Vereinbarung mit dem Arbeitgeber zur Übernahmeregelung in den Jahren 2013-2015. Zu guter Letzt wurde in diesem Zusammenhang noch die Entstehung der Tarifforderungen transparent aufgezeigt um unseren Nachwuchskräften ihre Möglichkeiten für die nächste Tarifrunde darzustellen.

    Mit neuem Wissen über die Ausbildung und ver.di sowie neue Kontakte im Gepäck konnten die Azubis und EQ’ler am Freitagnachmittag ihren Heimweg ins Wochenende beginnen.

    Es hat uns allen viel Spaß gemacht und wir hoffen viele von den Kolleginnen und Kollegen auf weiteren Seminaren wie zum Beispiel die GPS Reihe wieder zu treffen.

     

    Kontakt