Veranstaltungen

    Vertrauensleutekonferenz 2018

    22.10.2018ver.di Landesbezirk NRW, Karlstraße 123 - 127, 40210 Düsseldorf

    Vertrauensleutekonferenz 2018

    Termin teilen per:
    iCal

    Demokratie im Betrieb und Menschenrechte

    Tradition und Zukunft der Vertrauensleutearbeit

    Unser VL-Ausschuss lädt die ver.di-Vertrauensleute in unserer Branche in NRW zur Vertrauensleutekonferenz 2018 ein.

    Demokratie, Selbstbestimmung und Menschenrechte sind die Ausgangspunkte unserer Gewerkschaftsarbeit und werden durch diese in Betrieb Gesellschaft mit Leben gefüllt. Auf unserer Vertrauensleutekonferenz sollen in diesem Jahr sowohl gesellschaftspolitische als auch betriebspolitische Entwicklungen im Mittelpunkt stehen.

    Wir konnten Jupp Bednarski unseren Bundesfachbereichsvorsitzenden und Konzernbetriebsratsvorsitzenden der Deutschen Telekom AG als Impulsredner gewinnen.
    Im Anschluss an seinen Vortrag wollen wir in Arbeitsgruppen einzelne Themen vertiefen. Abgerundet wird die Konferenz durch einen Vortrag unseres Landesfachbereichsleiters Frank Schmidt zu aktuellen Entwicklungen in ver.di und unserem Fachbereich.

    Gerade sind zahlreiche neue Vertrauensleute gewählt worden. Besonders auch die neuen Vertrauensleute wollen wir zu unserer Konferenz einladen. Tradition und neue Wege sind eine gute Kombination und sorgen für eine lebendige Konferenz.

    Unsere Vertrauensleutekonferenz des Jahres 2018 wird stattfinden:

    • am Montag, 22. Oktober 2018
       
    • im ver.di Landesbezirk NRW
      Karlstraße 123 – 127
      40210 Düsseldorf
       

    Geplanter Konferenzablauf:

    • Begrüßung und Eröffnung
      Cornelia Parisi-Bohmholt
      ehrenamtliche Vorsitzende ver.di-LFB TK/IT/DV NRW
       
    • Gewerkschaft und Betriebsrat in Zeiten wirtschaftlicher und politischer Veränderungen
      Jupp Bednarski
      ehrenamtlicher Vorsitzender des ver.di-Bundesfachbereichs
      und Konzernbetriebsratsvorsitzender der Deutschen Telekom

       
    • Vorstellung der 4 Arbeitsgruppen und Arbeitsgruppenphase
      - Führung durch indirekte Steuerung: Was können wir tun?
      - Soziale Gerechtigkeit: „Alter Hut“ oder aktueller denn je?
      - Austausch und Information mit und für junge Vertrauensleute
      - Rechtspopulismus und Gewerkschaft
       
    • Aktuelle Themen aus dem ver.di-Fachbereich TK/IT/DV NRW
      Frank Schmidt
      Landesfachbereichsleiter ver.di-LFB TK/IT/DV NRW
       
    • VL-Seminarprogramm 2019
      Vorstellung
       
    • Schlusswort, Ausblick und Verabredungen

     
    Unsere ver.di-Vertrauensleute finden eine Ausschreibung sowie den Anmeldebogen hier in unserem intranet für ehrenamtlich und hauptamtlich Aktive.
    Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis spätestens zum 12. Oktober erforderlich.