Tarifbewegung 2014

    Einigung in der Tarifrunde 2014 für die ver.di-Mitglieder in …

    Einigung in der Tarifrunde 2014 für die ver.di-Mitglieder in der DFMG erzielt!

    Tarifinfo 3 Tarifabschluss DFMG ver.di FB 9 Tarifinfo 3 Tarifabschluss DFMG

    Entgelterhöhung, Alters-teilzeit und Rationali-sierungsschutz!

    In der Verhandlungsrunde am 28. November 2014 konnte nach intensiven Diskussionen eine Einigung erzielt werden.

    Zusätzlich zu einer Entgelt-erhöhung um 4,6 % in 2 Schritten wurden die Verlängerung des Tarifvertrages zum Rationalisierungsschutz um 2 Jahre und Verhandlungen zu einem Tarifvertrag Altersteilzeit vereinbart.
     
     
     

    1. Die Entgelttabellen werden
      - mit Wirkung vom 1. Oktober 2014 um 2,5 % (Umsetzung voraussichtlich mit Entgeltabrechnung für Februar 2015) und
      - mit Wirkung vom 1. August 2015 um weitere 2,1 % erhöht.
       
    2. Variable Vergütung
      Der gesicherte Anteil von 50 % der variablen Vergütung wird mit Wirkung vom 1.1.2015 monatlich ausgezahlt. Damit wird die monatliche Entgeltzahlung deutlich erhöht. Die Umsetzung soll voraussichtlich mit der Entgeltabrechnung für April 2015 erfolgen. Für den Vertrieb bleibt es bei der bisherigen Regelung.
       
    3. Der Tarifvertrag zum Rationalisierungsschutz wird um zwei Jahre, bis zum 31.12.2016, verlängert.
       
    4. Es wird umgehend ein Tarifvertrag Altersteilzeit verhandelt der zum 1.4.2015 in Kraft treten soll.
      Der Tarifvertrag zur Altersteilzeit soll sich an den Regelungen die in anderen Konzernunternehmen vereinbart wurden orientieren.

    Mit der Verlängerung des Rationalisierungsschutz-tarifvertrages und den Verhandlungen zur Altersteilzeit wurden zusätzlich Komponenten zur Beschäftigungssicherung vereinbart.

    Mehrfach hat die Verhandlungskommission versucht auch für die Kolleginnen und Kollegen im Vertrieb eine Sicherung der Variablen in einem gewissen Umfang durchzusetzen. Der Arbeitgeber hat eine solche Regelung, trotz zahlreicher Kompromissvorschläge, rigoros abgelehnt.

    Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Tarifkommission bewertete die Verhandlungskommission die Einigung als vernünftigen Kompromiss.

     
    Nur wer mitmacht, wird gehört!

    Darum mitmischen! Jetzt Mitglied werden – jetzt Mitglieder werben!