Tarifbewegung 2016

    T-Systems: Streikstafette begleitet Auftakt der dritten Verhandlungsrunde

    T-Systems: Streikstafette begleitet Auftakt der dritten Verhandlungsrunde

    Düsseldorf, 12. Mai 2016

    Der Beginn der dritten Verhandlungsrunde für die ver.di-Mitglieder bei der T-Systems wurde von der Fortführung der Warnstreikstafette in NRW begleitet.

    Winfried Daldrup Winfried Daldrup Essen

    Den Auftakt machten am Morgen die Standorte der T-Systems in Essen und Mülheim.

    Mehr als 150 Kolleginnen und Kollegen folgten dem Aufruf von ver.di und beteiligten sich am stundenweisen Warnstreik.

    Warnstreik T-Systems Bonn, 12.05.2016 Jens Wiemer Bonn

    Am Mittag übernahmen dann die Kolleginnen und Kollegen der T-Systems-Standorte in Köln und Bonn den Staffelstab.

    Über 150 Beschäftigte traten dort in den Warnstreik und kamen zum Verhandlungshotel in Bonn um unserer Verhandlungskommission vor Ort den Rücken zu stärken.

    Die Arbeitgeber müssen endlich ein Angebot auf den Tisch legen.

    Die Beschäftigten sind es, die (trotz mancher Managementent-fehlleistungen) die Kunden begeistern und die T-Systems erfolgreich machen.

    Sie haben gelebte Wertschätzung verdient!
    Lohnerhöhungen und Sicherheit!

    Tarifverhandlungen sind der Test für den Arbeitgeber. Ist für ihn Wertschätzung nur ein Thema für Sonntagsreden und Hochglanzbroschüren? Oder ist er auch bereit die Arbeit der Beschäftigten da wertzuschätzen, wo es darauf ankommt verbindliche, tarifvertragliche Zusagen zu machen.

    Wenn das Management der T-Systems Nachhilfe in echter Wertschätzung der Arbeit der Beschäftigten braucht, bekommt es mit den ersten Warnstreiks zur Zeit ein paar Probestunden. Wenn die nicht reichen sollten, ist es an den Kolleginnen und Kollegen aus den Betrieben das zu intensivieren.

    Im Zweifel werden Tarifverhandlungen nicht am Verhandlungstisch entschieden!
     

     
    Gerecht wird es nicht von allein!

    Spätestens jetzt gilt es:

    Ich zieh mit ver.di Ich zieh mit!


    Jetzt ver.di stärken!

    Jetzt Mitglied werden!