Tarifbewegung 2016

    Betriebsversammlung DT Technik GmbH: Tarifrunde findet vor der …

    Betriebsversammlung DT Technik GmbH: Tarifrunde findet vor der Tür statt!

    Am Dienstag 15. März 2016 fand im Bochumer RuhrCongress eine Betriebsversammlung der Niederlassung West der Deutschen Telekom Technik GmbH statt. Rund 1.200 Kolleginnen und Kollegen waren aus ganz NRW zusammen gekommen um sich von ihrem Betriebsrat und ihrer Gewerkschaft ver.di informieren zu lassen und aktuelle Themen zu diskutieren.

    DT Technik Bochum Michael Scheffler DT Technik Bochum

    Das Thema der aktuell laufenden Tarifrunde wurde allerdings nicht im geschlossenen Saal abgehandelt. Da die Telekom bisher bereits 2 Verhandlungsrunden hat verstreichen lassen, ohne überhaupt ein Angebot auf den Tisch zu legen, ist die Zeit vorbei, in der das Thema Tarifrunde in Versammlungssälen abgehandelt wird.

    Conny Parisi-Bohmholt Michael Scheffler Conny Parisi-Bohmholt

    Daher wurde die Betriebsversammlung zum Punkt Tarifrunde kurzerhand unterbrochen und die Beschäftigten versammelten sich vor der Halle. Dort wurden sie von Conny Parisi-Bohmholt, der ehrenamtlichen Vorsitzenden des ver.di Landesfachbereichs TK/IT NRW – sie vertritt NRW auch in der ver.di-Verhandlungskommission – sowie Landesarbeitskampfleiter Martin Wolff über den aktuellen Stand der Tarifrunde informiert.

    Wenn die Arbeitgeber nicht ganz zügig verhandlungsfähige Angebote zu unseren Forderungen, sowohl nach einer Lohnerhöhung als auch nach dem verbindlichen Ausschluss betriebsbedingter Beendigungskündigungen, auf den Tisch legen, wird bald auch die Deutsche Telekom Technik GmbH in NRW in die Warnstreiks mit einbezogen werden.

    Die Beschäftigten stehen geschlossen hinter ihren Forderungen und werden ihrer Verhandlungskommission, sobald sie gerufen werden, den Rücken stärken.

    Spätestens jetzt gilt:

    Ich zieh mit ver.di Ich zieh mit!

    Jetzt ver.di stärken!

    Jetzt Mitglied werden!