Tarifbewegung 2018

    Tarifrunde T-Systems: Nach wie vor NULL Fortschritt, KEIN neuer …

    Tarifrunde T-Systems: Nach wie vor NULL Fortschritt, KEIN neuer Termin und viele offene Fragen!

    Tarifinfo 7 Tarifrunde T-Systems 2018 ver.di FB 9 Tarifinfo 7

    In der letzten Tarifinfo haben wir berichtet, dass die Arbeitgeberseite in der 3. Verhandlungsrunde versucht hat, das Thema „Neuausrichtung“ der T-Systems mit der Tarifrunde zu verknüpfen.

    Da die Arbeitgeberseite die Ergebnisse der parallel stattfindenden Erörterungsgespräche zwischen Vertretern der Arbeitgeber, Arbeitnehmer-Vertretern in den Aufsichtsräten, Konzernbetriebsrat, Europäischem Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat und ver.di über die arbeitgeberseitig geplante „Neuausrichtung“ der T-Systems abwartet, wurde der 4. Verhandlungstermin abgesagt.

    Diese Gespräche haben bisher nicht dazu geführt, dass ein neuer Termin für die 4. Verhandlungsrunde vereinbart werden konnte!

    Nach dem Bekanntwerden im Januar über die geplante Neuausrichtung („Transformation“) kamen eine Reihe von Fragen auf, die die Arbeitgeberseite eine verlässliche Antwort schuldig sind:

    • Welche Strategien hat die T-Systems für die Zukunft?
       
    • Mit welchem Portfolio will die T-Systems künftig am Markt auftreten?
       
    • Welche Auswirkungen hat dies auf die Unternehmensstruktur?
       
    • Wie wirkt sich dies auf die bisherigen Standorte aus?
       
    • Ist ein Beschäftigungsabbau geplant und in welchem Umfang?

    Es wird Zeit, dass diese drängenden Fragen den Beschäftigten von der Geschäftsführung beantwortet werden. Die Hinhaltetaktik muss beendet und die Fakten müssen auf den Tisch gelegt werden.

    Verwunderlich ist, welche Botschaften den Beschäftigten in Videokonferenzen vermittelt werden, obgleich ein massiver Umbau seitens des Managements verfolgt wird. Da scheint das Management den Versuch zu unternehmen, die Beschäftigten mit Nebelkerzen in die Irre führen zu wollen.

    Wir fordern für die Beschäftigten endlich verlässliche Aussagen von der Arbeitgeberseite, wie die Perspektiven für die Beschäftigten aussehen und wann die Verhandlungen zur Entgeltrunde fortgeführt werden.

    ver.di hat alle Vorkehrungen für eine mögliche Auseinandersetzung getroffen. In Abhängigkeit der nächsten Arbeitgeberverlautbarungen ist ver.di vorbereitet, die nächste Eskalationsstufe zu zünden.

    Dann heißt es, dabei bleiben und zeigen, dass ihr bereit seid, für eure Ziele zu streiten!

    Wir werden euch zeitnah über den weiteren Verlauf informieren und erwarten weiterhin eure Unterstützung bei den kommenden Auseinandersetzungen!

    Tarifrunden gewinnt man nicht am Verhandlungstisch!

    Ich zieh mit ver.di Ich zieh mit!

     
    Gute Ergebnisse fallen nicht vom Himmel:
    Jetzt mitziehen und ver.di unterstützen!
    Mitglied werden und weitere Mitglieder werben.
     
     
     

    Verwandte Meldungen:

    • 16.05.2018

      3. Verhandlungsrunde T-Systems: NULL Fortschritt, KEIN Angebot!

      Die dritte Verhandlungsrunde ist vorzeitig beendet worden. Die Arbeitgeber haben nach wie vor kein Angebot in die Tarifrunde eingebracht, sondern versuchen Themen die die "Neuausrichtung der T-Systems" betreffen, mit der Tarifrunde zu verknüpfen.
    • 11.05.2018

      T-Systems: Nächste Verhandlungsrunde am 15. und 16. Mai

      Am 15. und 16. Mai 2018 findet die nächste Verhandlungsrunde für die ver.di-Mitglieder in den Betrieben der T-Systems statt. Kommt nun ein erstes Angebot? Die Verhandlungskommission erwartet Eure Unterstützung.
    • 07.04.2018

      T-Systems: Erste Tarifrunde ohne Ergebnis

      Am 5. April wurden die Tarifverhandlungen für die ver.di-Mitglieder in den Betrieben der T-Systems aufgenommen. Die ver.di Verhandlungskommission hat ihre Forderung ausführlich anhand von allgemeinen und branchenspezifischen Entwicklungen und Prognosen begründet.
    • 05.02.2018

      Die Tarifrunde 2018 kann beginnen! Wir sind gut vorbereitet!

      Am 1. Februar haben sich fast 250 Kolleginnen und Kollegen zu einer zentralen Delegiertenkonferenz in Fulda getroffen. Diskutiert wurden die bisherigen Vorbereitungen, die Ziele und das weitere Vorgehen zur Tarifrunde 2018 für die ver.di-Mitglieder im Telekom-Konzern.
    • 14.12.2017

      Tarifrunde Telekom 2018: Forderung steht

      Nach drei Monaten intensiver Mitgliederdiskussion hat der ver.di Bundesfachbereichsvorstand TK/IT in seiner Sitzung am 12. Dezember 2017 die Forderung zur anstehenden Tarifrunde 2018 für die ver.di-Mitglieder im Telekom Konzern beschlossen.
    • 09.10.2018

      Internationaler Tag der Tarifbewegung

      Der 9. Oktober ist der internationale Tag der Tarifbewegung. Jedes Jahr am 9. Oktober begehen wir den Tag, an dem wir uns vergegenwärtigen, welche Bewegung erforderlich ist, um gute Tarifverträge durchzusetzen.
    • 29.09.2017

      Tarifrunde Telekom 2018 auch bei facebook

      Wir haben auch zur Tarifrunde Telekom 2018 wieder eine offene Gruppe bei facebook initiiert. Die Gruppe dient dem Austausch und der Information darüber, was, wann, wo in der Tarifbewegung passiert. 48 Stunden nach der Freischaltung haben sich bereits mehr als 950 Kolleginnen und Kollegen der Gruppe angeschlossen.
    • 28.09.2017

      Tarifpolitische Konferenz 2017

      Am 26. September trafen sich rund 200 ver.di-Vertrauensleute aus dem Landesfachbereich TK/IT/DV in Düsseldorf zu unserer diesjährigen Tarifpolitischen Konferenz. Als Impulsgeber und Diskussionspartner standen uns Frank Sauerland und Frank Bsirske zur Verfügung.
    • 27.09.2017

      Tarifrunde Telekom 2018 - jetzt Forderung diskutieren

      Unser ehrenamtlicher Vorstand des Bundesfachbereichs TK / IT hat, für die Vorbereitungsdiskussion zur Tarifrunde 2018, mit einem umfangreichen Diskussionspapier, einen wichtigen inhaltlichen Impuls gegeben. Nun wird vor Ort in vielen Mitgliederversammlungen diskutiert.