Tarifbewegung 2021

    Tarifrunde Vodafone: Verhandlungsergebnis erzielt!

    Vodafone Kabelgesellschaften

    Tarifrunde Vodafone: Verhandlungsergebnis erzielt!

    Mitgliederdiskussion gefragt

    Tarifinfo 4 Vodafone Kabelgesellschaften: Verhandlungsergebnis erzielt - Seite 1 von 2 ver.di FB 9 Tarifinfo - Seite 1 von 2

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    eure ver.di-Verhandlungskommission hat mit eurer sichtbaren Unterstützung bei unserer Fotoaktion dem Arbeitgeber klare Zeichen gesetzt und am 1. Dezember 2021 ein Tarifverhandlungsergebnis erzielt. Das Verhandlungsergebnis wird bis zum 13. Dezember 2021 in den ver.di-Betriebsgruppen diskutiert und die Ergebnisse zusammengeführt.

    Der Arbeitgeber hat im Verhandlungsprozess eine Angleichung der betrieblichen Altersversorgung von Vodafone West an die Vodafone-Altersversorgung und eine Abschaffung der Entgeltrelevanz der individuellen Ziele bei Vodafone Deutschland in die Verhandlungen eingebracht.

    Bedingt dadurch war es wichtig, ein Gesamtpaket zu verhandeln in dem wir eure Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigen und durchsetzen.

    Das Ergebnis hat 4 Elemente:

    Mehr Geld:

    • 2% Entgelterhöhung ab 01.03.2022
    • Corona Prämie von 500 Euro netto
    • Für die Auszubildenden: Überproportionale Anhebung um 30 Euro pro Monat ab 01.03.2022 und 300 Euro Corona Prämie
    • Erhöhung vermögenswirksame Leistung von monatlich 8,95 Euro auf 26,59 Euro einzahlbar in Vodafone Pensionsplan
    • Laufzeit bis 31.12.2022

    Neuregelung variable Vergütung Nichtvertrieb Vodafone Deutschland:

    • Abschaffung der individuellen Ziele
    • Nachteilsausgleich bis 2025

    Angleichung der betrieblichen Altersversorgung bei Vodafone West an die Vodafone Regelung:

    • Überleitung in Vodafone Pensionsplan
    • Erhöhung der Leistung im Sterbefall
    • Einführung der Risikoleistungen inkl. Berufsunfähigkeit

    Verpflichtung auf betriebliche Reglungen:

    • Vodafone Stars, Budgetzusage von 1% der Jahresgrundgehälter aller Berechtigten für Geschäftsjahr 22/23
    • Halber Tag zusätzlich frei!
       
       
    Tarifinfo 4 Vodafone Kabelgesellschaften: Verhandlungsergebnis erzielt - Seite 2 von 2 ver.di FB 9 Tarifinfo - Seite 2 von 2

    Mehr Geld für die Beschäftigten der Vodafone West und der Vodafone Deutschland sowie für Beschäftigte der Vodafone Customer Care mit individueller Verweisung auf die ver.di Tarifverträge:

    • Erhöhung der Tabellenentgelte und Individualentgelte um 2 % ab 01.03.2022
    • Zahlung einer Corona Beihilfe steuer- und sozialversicherungsfrei in Höhe von 500 € im Januar 2022 (ab einer Betriebszugehörigkeit von 6 Monaten, Teilzeitbeschäftigte anteilig)
    • Erhöhung der Vergütungstabellen der Auszubildenden um 30 € ab 01.03.2022 (auch für die nichttarifierten Tabellen)
    • Zahlung einer Corona Beihilfe steuer- und sozialversicherungsfrei in Höhe von 300 € im Januar 2022 für Auszubildende
    • Erhöhung der vermögenswirksamen Leistungen von 8,95 € auf 26,59 € ab 1.04.2022 (einzahlbar in den Vodafone Pensionsplan) auch für Auszubildende
    • Laufzeit bis zum 31.12.2022

    Angleichung der betrieblichen Altersversorgung bei Vodafone West:

    • Überleitung der Kapitalkontenpläne (BAVTEL) zum 01.10.2022
    • Überleitung der R+V sowie des AT-Planes zum 01.07.2022
    • Vodafone Pensionsplan für Neueinstellungen ab 01.07.2022
    • Möglichkeit der Einzahlung der vermögenswirksamen Leistungen in den Vodafone Pensionsplan
    • Erhöhung der Zahlung im Sterbefall auf 3 Monatsgehälter (unabhängig vom Entgeltanspruch im Sterbemonat)
    • Einführung der Risikoleistungen inkl. Berufsunfähigkeit ab 01.07.2022 bzw. 01.10.2022

    Neuregelung der variablen Vergütung im Nichtvertrieb bei der Vodafone Deutschland:

    • Berechnung der Unternehmenszielerreichung auf Basis lokaler Zielerreichung Vodafone Deutschland (70%) und globaler Zielerreichung der Vodafone Group (30%) ab Geschäftsjahr 21/22 (Auszahlung August 2022).
    • Nachteilsausgleich im August 2022, sofern die lokale Zielerreichung höher ist als die neu berechnete Unternehmenszielerreichung.
    • Entfall der individuellen Ziele als auszahlungsrelevante Komponente ab 01.04.2022
    • Nachteilsausgleich zur Absicherung der individuellen Variable (Mittelwert aus 19/20 und 20/21) bis Auszahlung August 2025

    Vereinbarungen zu diesen Themen werden zwischen den zuständigen Betriebsräten und dem Arbeitgeber abgeschlossen:

    • Budgetzusage von 1 % der Jahresgrundgehälter aller Berechtigten für GJ 22/23 zur Ausschüttung im Prämienprogramm Vodafone Stars (analog Vodafone GmbH) ab 01.04.2022
    • Soweit besondere Arbeitszeitregelungen im Sinne „halbe freie Tage“ (z.B. Rosenmontag, Faschingsdienstag, Brückentag-Regelungen) an Standorten der Vodafone GmbH bestehen, sichert der Arbeitgeber zu, diese analog der jeweiligen Regelung auch für die Standorte der Vodafone Deutschland und Vodafone West anzuwenden
       
    Stärker mit dir. ver.di FB 9 Stärker mit dir.

     
    Nur eine starke Gemeinschaft erreicht gute Ergebnisse,
    deshalb jetzt ver.di-Mitglied werden!

    Eure ver.di-Verhandlungskommission:

    Vodafone Deutschland:

    • Petra Hesse
    • Hartmut Kort
    • Ali-Riza Genisoglu
    • Lutz Friedrich
    • Jean-Marc Meinhard

    Vodafone NRW / BW:

    • Petra Schuster
    • Michael Haering
    • Klaus Herbstreuter
    • Stefan Kerpers
    • Otfried Feiling

    Vodafone Customer Care:

    • Sylvia Dietrich
    • Yvonne Hollburg (Vertreterin)

    ver.di-Hauptamtliche:

    • Tim Feise (Verhandlungsführer)
    • Markus Frings
    • Rolf Hartmann

    Verwandte Meldungen

    • 26.11.2021

      Vodafone: Update Tarifverhandlungen

      Nach dem Verhandlungsauftakt haben intensive Gespräche zwischen Arbeitgeberseite und Eurer ver.di-Verhandlungskommission stattgefunden. Zuletzt wurde am 23. November bis in die Abendstunden verhandelt. Bisher konnte keine Einigung erzielt werden.
    • 13.10.2021

      Vodafone: Forderung überbracht – Mitmachen gefragt

      Die Entgelttarifverträge für die ver.di-Mitglieder bei den Vodafone Kabelgesellschaften sind gekündigt und die Tarifverhandlungen haben am 1. Oktober begonnen. Zusätzlich zu unseren ver.di-Betriebsgruppen haben wir Tarifbotschafter:innen qualifiziert, die in ihrem Bereich aktiv sind.
    • 28.07.2021

      Vodafone: Tarifrunde startet!

      ver.di ruft die Mitglieder in den Vodafone Kabelgesellschaften auf, sich aktiv in die Diskussion einzubringen. Was ist euch in der Tarifrunde wichtig? Wie sieht eure konkrete Forderung aus?