Nachrichten

    Erneut Warnstreiks bei 
der T-Systems

    Erneut Warnstreiks bei 
der T-Systems

    T-Systems Düsseldorf Andreas Prengel T-Systems Düsseldorf

    Die dritte Verhandlungsrunde für die ver.di-Mitglieder bei der T-Systems wurde am 11. April fortgesetzt.
    Da die Arbeitgeber offensichtlich immer noch Nachhilfe darin brauchen, die Beschäftigten und ihre Arbeit für die T-Systems wertzuschätzen, wurde auch der zweite Tag dieser Verhandlungsrunde wieder von Warnstreiks begleitet.

    In NRW stieg am 11. April der Standort Düsseldorf der T-Systems mit ein. Gestern haben die Kolleginnen und Kollegen in Düsseldorf noch ihre Betriebsratswahl durchgeführt. Heute sind sie wieder vor der Tür.

    Ein Novum in der T-Systems, war, dass heute zwei Standorte, die gestern bereits am ganztägigen Warnstreik beteiligt waren, heute erneut in den Streik getreten sind. Das hat bei den Arbeitgebern in Bielefeld und Köln für einige Überraschung gesorgt.

    T-Systems Köln Jens Wiemer T-Systems Köln
    Bielefeld Frank Schmidt T-Systems Bielefeld
    Streiklokal in Bielefeld Frank Schmidt im Streiklokal in Bielefeld
    T-Systems Düsseldorf Andreas Prengel T-SYstems Düsseldorf