Nachrichten

    Warnstreiks bei der T-Systems in NRW ausgeweitet

    Warnstreiks bei der T-Systems in NRW ausgeweitet

    Bielefeld 4.4.2014 Frank Bemmann Bielefeld 4.4.2014

    Am Freitag, 4. April sind vier weitere Standorte der T-Systems in NRW in erste zeitbefristete Warnstreiks eingetreten.
    Um der ver.di-Verhandlungskommission den Rücken zu stärken, traten Kolleginnen und Kollegen in Standorten der T-Systems in Bielefeld, Bonn, Düsseldorf und Münster jeweils in Warnstreiks ein.

    In der Woche, in der die Friedenspflicht in der Tarifrunde für die ver.di-Mitglieder in den Betrieben der T-Systems endete, haben die Beschäftigten in der T-Systems deutliche Signale an den Arbeitgeber gesendet.

    Die Kolleginnen und Kollegen bei der Systems erwarten sowohl Lohnerhöhungen als auch Sicherheit im Umbruch.
    Sie sind es Wert! Und sie ziehen mit!

    Klar ist auch: Je mehr mitziehen desto mehr können wir erreichen!

    Bielefeld 4.4.2014 Frank Bemmann Bielefeld 4.4.2014
    Bielefeld 4.4.2014 Frank Bemmann Bielefeld zieht mit
    Bielefeld 4.4.2014 Frank Bemmann Bielefeld 4.4.2014
    Bielefeld 4.4.2014 Frank Bemmann Bielefeld 4.4.2014
    Düsseldorf 4.4.2014 Andreas Prengel Düsseldorf 4.4.2014
    Düsseldorf 4.4.2014 Anddreas Prengel Düsseldorf 4.4.2014
    Bonn, 4.4.2014 Rolf Hartmann Bonn 4.4.2014
    Bonn, 4.4.2014 Rolf Hartmann Bonn 4.4.2014
    Bonn 4.4.2014 Rolf Hartmann Bonn 4.4.2014
    Münster 4.4.2014 Martin Hanz Münster 4.4.2014