Nachrichten

    Wir trauern um Gerda Krug

    Wir sind sprachlos

    Wir trauern um Gerda Krug

    * 19. Mai 1956      † 19. Dezember 2020

    Am 19. Dezember 2020 hat Gerda den Kampf gegen ihre schwere Krankheit verloren.
    Fassungslos und zutiefst berührt trauern wir um unsere liebe Freundin und Kollegin.

    Gerda Krug Manfred Geneschen Gerda Krug

    Über Jahrzehnte war Gerda das Gesicht der Bildungsarbeit unseres Kooperationspartners Arbeit und Leben NRW. Sie hat Arbeit und Leben NRW verkörpert und geprägt mit Herz und Verstand gleichermaßen. Ihr ehrliches Interesse an den Menschen und die Fähigkeit, Dinge mit einer mutigen Direktheit auf den Punkt zu bringen, waren ihr Markenzeichen – ebenso ihre Herzlichkeit, ihr Humor und ihr ansteckendes Lachen.

    Am 10. Dezember 1986 nahm Gerda ihre Arbeit als Bildungsreferentin bei Arbeit und Leben auf. Ihr erster inhaltlicher Schwerunkt war die Organisation von Bildungsurlauben und Austauschprogrammen insbesondere mit Osteuropa.

    Im Jahr 1986 war die Stellung der Frauen in der Arbeitswelt noch eine andere. Gerda hat sich von Anfang an behauptet und für die Selbstverständlichkeit der Gleichberechtigung gekämpft. Viele Kolleginnen hat sie bei der Wahrnehmung ihrer Rollen im beruflichen Kontext bestärkt und war ganz besonders für jüngere Kolleginnen ein Vorbild.

    Unzählige Gremien und Gruppen hat sie bei der Arbeitsorganisation und Zusammenarbeit unterstützt und Arbeit und Leben auf unendlich vielen Veranstaltungen repräsentiert. Sie war der Motor und das Herz der Bildungskooperation zwischen Arbeit und Leben und unserem Fachbereich. Auch darüber hinaus war Gerda ihrer Gewerkschaft ver.di sehr verbunden.

    Wir werden diese großartige Frau sehr vermissen, ihre Menschlichkeit, ihre Herzenswärme, ihre Professionalität.

    Mit großer Dankbarkeit und Trauer nehmen wir Abschied von unserer lieben Freundin und Kollegin. Unser Mitgefühl gilt ihrem Ehemann Werner, ihren Angehörigen und allen, die sie schmerzlich vermissen.

    Liebe Gerda, wir werden dich nicht vergessen!
     

    Landesfachbereichskonferenz Manfred Geneschen Landesfachbereichskonferenz 2018

    Spende statt Blumen oder Kränzen

    Die Familie bittet statt liebevoll zugedachter Blumen und Kränze um eine Spende zu Gunsten von medica mondiale e.V. Köln, einer Organisation, die sich für Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten einsetzt.

    IBAN: DE92 3705 0198 0045 0001 63  BIC: COLSDEE33  Stichwort: Gerda Krug

    Online-Kondolenzbuch

    Informationen zu einem Online-Kondolenzbuch werden wir Anfang Januar an dieser Stelle veröffentlichen.